GUT DRAUF

Bewegung

Gesundheitliche Aufklärung stellt eine Daueraufgabe der Gesundheitspolitik in Deutschland dar. Gesundheitsvorsorge und Gesundheitserhaltung sind die obersten Ziele. Dabei soll ein verantwortungsbewusstes und gesundheitsförderndes Verhalten aller Personen unterstützt werden. Vor diesem Hintergrund hat die BzgA auf der Grundlage eines integrierten Aufklärungsansatzes die Jugendaktion "GUT DRAUF" entwickelt. Inhaltlich verknüpft das Konzept die Elemente Bewegung, Stressregulation und gesunde Ernährung.

Das Kinder- und Jugendzentrum KLEX hat als erste Einrichtung in Jena das Gut Drauf Zertifikat erhalten und die Grundsätze in den pädagogischen Alltag integriert. Unter anderem organisieren wir Aktionstage, Abschlussfest und Ferienfahrten unter dem Motto "GUT DRAUF". Wir haben hier ein mobiles Angebot entwickelt, welches in Kooperation mit Schulen durch geführt wird. Unser Gut-Drauf-Mobil führt Kinder und Jugendliche an die Themen gesunde Ernährung, Bewegung und Stressregulation heran. Immer dienstags fahren Mitarbeiter mit unserem Kleinbus verschiedene Schulen in Jena Lobeda im Rahmen der Hofpause oder des Mittagsgürtel an. Es gibt ein wöchentlich wechselndes Angebot zu den genannten Themen. Unser Bus ist immer bestückt mit einer Vielzahl von verschieden Sport- und Spielgeräten. Außerdem bieten wir frisches Obst und Gemüse, Tee und diverse gesunde Snacks an. Im Bereich Stressregulation gibt es unter anderem die Möglichkeit auf Liegestühle mit ruhiger Musik aus dem MP3-Player zu entspannen. Wir möchten auf diesem Weg die Gut Drauf - Idee an Schulen bekannt machen, um so zum gesunden und bildungsgerechten Lernen beizutragen.

Gut Drauf hat sich zum festen Bestandteil des Kinder- und Jugendzentrum KLEX etabliert. Wir versuchen damit das Bewegungs- und Ernährungsverhalten sowie die Stressregulation von Kindern und Jugendlichen nachhaltig zu verbessern.